Konzert: 12-4
Criga et ZRA (CH)
Einheimische Töne

12.08.21, 22:00, (Eintritt frei)

criga et zra (ch)
einheimische töne

Angefangen im Jahr 2016 bilden Criga et ZRA ein Kollektiv aus jungen, leidenschaftlichen Unterwaldner Musikern, die mehr wollen. Sie schreiben sich Blues, Funk, Pop, Rock und Hip Hop auf die musikalische Fahne, vergessen dabei aber nie ihre Wurzeln. Criga ist kein Biedermann, eher ein regelrechter Brandstifter. Mit seinem Programm „Ä Funkä zums i Brand setzä“ fährt der 33-Jährige mit echten Pulverfässern auf, scheut weder das Weihwasser noch den Teufel und führt über eine Achterbahn durch die Stollen unserer Gesellschaft. Begleitet wird Criga von seiner vierköpfigen Band „et ZRA“, welche dicht an seiner Seite, aufs Wesentliche reduziert, dem poetischen Bollwerk von Hip-Hop und Funk grossen Nachdruck zu verleihen mag. Die Texte sind mal malerisch, mal explizit, mal ernst, mal ironisch und linguistisch manchmal eine Herausforderung für Nicht-Nidwaldner …