Andreas Gabriel Ensemble (CH)
Verändler, eine kleine Sinfonie

andreas gabriel ensemble (ch)
verändler, eine kleine sinfonie

Das Andreas Gabriel Ensemble ist ein Zusammenschluss von Musikern der jüngeren Generation, die eine grosse Begeisterung für die entstaubte Volksmusik vereint, dabei aber den Boden der Tradition nicht wirklich verlässt. Anlass dieses Zusammenschlusses war ein Kompositionsauftrag des Zürcher Festivals «Stubete am See 2018». Aus dem Zusammenspiel von Geige, Schwyzerörgeli, Kontrabass, Büchel, Violoncello, Trompete, Posaune, Tenorhorn, Alphorn, Saxofon, Gitarre und Halszither lässt der Komponist ein Panoptikum an klanglichen Anleihen aus der Schweizer Volksmusik erklingen. Wirkliche Volksmusik ist das sicher nicht, und doch blitzen überall und immer wieder diese Idiome auf, die dem äusserst differenzierten, vielschichtigen Spiel einen Rückhalt geben, den man heute eher als Folk bezeichnen würde.