Die ersten (grossen) Namen – und ein Auftaktkonzert

Die ersten (grossen) Namen – und ein Auftaktkonzert

Die ersten (grossen) Namen – und ein Auftaktkonzert

Alpentöne erwacht: Die 13. Ausgabe des Festivals findet vom 17. bis 20. August 2023 statt, auf den Bühnen Theater Uri, Cinema Leuzinger, Lehnplatz, Haus für Kunst Uri, Kirche St. Martin, Garten der Musikschule und Reussdelta. Über 30 Ensembles bereiten sich vor. Ein paar Namen dürfen wir bereits nennen: Pflanzplätz mit Pudi Lehmann, Erik Truffaz mit dem Alp Dorf Ensemble, Corin Curschellas mit La Triada und Special Guest Bruno Amstad und als Artist in Residence und Störtrompeter Thomas Gansch, den Altdorfern vertraut als Horn aus Mnozil Brass.
Ab sofort sind Festivalpässe à 195.- für alle drei Tage hier erhältlich. Tagespässe gehen am 22. April in Verkauf, wenn das Gesamtprogramm erscheint. 

Foto © Lukas Beck